Natürliche Fruchtsäurepeelings

Die purePeel Produkte enthalten ausschließlich natürlich vorkommende Fruchtsäuren.

Dafür gibt es gute Gründe!

Fruchtsäuren waren bereits im alten Ägypten und Rom bekannt. Kleopatra badete in Eselmilch, um ihre Haut jung und schön zu halten und Römerinnen nutzten Weinreste zur Gesichtsreinigung.

purePeel Fruchtsäurepeelings greifen auf dieses altbewährte Mittel zur Verschönerung und Verjüngung der Haut zurück und haben es mit modernen Methoden deutlich verbessert. Eine besonders hohe Anwendungssicherheit und sehr gute Verträglichkeit stehen im Fokus der Entwicklung.

purePeel Fruchtsäurepeelings enthalten eine ausgewogene Mischung aus natürlich vorkommenden Fruchtsäuren. Diese peelen die Haut schonend und effektiv. Zu den Fruchtsäuren zählen Milchsäure, Zitronensäure, Weinsäure und Apfelsäure. Milchsäure findet sich beispielsweise in Milchprodukten, Tomaten und Äpfeln. Zitronensäure wird aus Südfrüchten wie Ananas und Orange gewonnen, Weinsäure aus Trauben und Apfelsäure aus Kernfrüchten. Besonders Milchsäure und Zitronensäure gelten als „körpereigene Stoffe“, da sie im Körper bei bestimmten Stoffwechselprozessen vorkommen.

© 2018 Nectus |   Alle Rechte vorbehalten   |   * Preisangaben inkl. gesetzliche MwSt.

Desktop Version