Unreinheiten und Pickel

Warum neigt unsere Haut zu Unreinheiten und Pickeln?

Gesunde Haut ist glatt und geschmeidig

Unreine Haut und Akne gehören zu den häufigsten, störenden Hautbildern. Sie treten besonders bei Jugendlichen in der Pubertät auf, betreffen aber durchaus auch Erwachsene. Eine Vielzahl von Faktoren können unreine Haut fördern und verursachen. Hierzu gehören beispielsweise Schwankungen des Hormonhaushaltes in der Pubertät, Bakterien, Medikamente oder genetische Vorbelastung. Aber auch falsche Pflegegewohnheiten können die Haut aus dem Gleichgewicht bringen. Daher sollte stets eine auf den Hauttyp angepasste Pflege verwendet werden. Normale und fettige Haut beispielsweise sollten nicht mit fetthaltigen Cremes und Ölen eingerieben werden.

Produziert die Haut zu viel Talg, steigt ihr pH-Wert, was die Haut reizt und Entzündungen begünstigen kann. Im Talg sammeln sich abgestorbene Hautzellen an und blockieren die Haarfollikel. In diesen staut sich dann der Talg und ein Mitesser entsteht. Vermehren sich in diesem Bakterien, entzündet sich der Follikel. Diesen Zustand bezeichnet man als Pickel.

Fruchtsäurepeelings entfernen Unreinheiten von der Haut und öffnen damit die Follikel. Auch der pH-Wert der Haut wird reguliert und die natürliche Hauterneuerung angeregt. Durch ein regelmäßiges Fruchtsäurepeeling treten neue, frische Hautzellen an die Oberfläche, wodurch Narben und Hornhaut reduziert werden. Das Resultat, ist eine spürbar gepflegtere und feinporigere Haut.

© 2018 Neotopic |   Alle Rechte vorbehalten   |   * Preisangaben inkl. gesetzliche MwSt.

Desktop Version